Quinoa-Kichererbsen-Bowl

ZUTATEN

• Quinoa 50g
• Karotten 80g

• Zucchini 80g

• Avocado 50g

• Kichererbsen 40g

• Petersilie 20g

• Nüsse 10g

• Ingwer 5g

• Limette 2 EL

• Kokosöl 2 EL

• Zimt 1 TL 

• Pfeffer 1/2 TL

• Kurkuma 1 EL

• Kardamom 1 TL

• 400 ml Wasser



NÄHRSTOFFE

Makronährstoffe

  • Kohlenhydrate: 29,5g
  • Proteine: 18 g 
  • Fette: 15,45g


Mikronährstoffe

  • Ballaststoffe: 19,5g
  • Eisen: 11,17mg
  • Vitamin C:  52,22mg
  • Calcium: 1,02g
  • Magnesium: 189mg
  • Folsäure: 408 Mikrogramm

                                         enthalten im Durchschnitt 64-mal mehr antioxidative Stoffe als tierische Produkte.


Aber was heißt das für mich? Nimmst du antioxidative Pflanzenstoffe über die Nahrung zu dir, dann hilfst du deinem Körper, sich gegen oxidativen Stress und sogenannte »freie Radikale« im Blut zu wehren. Oxidativer Stress kommt durch hohe Schadstoffbelastungen, eine ungesunde Ernährung, Alkoholkonsum und Rauchen, aber auch bei Entzündungsreaktionen, chronischen Erkrankungen oder psychischem Stress.


Mit meiner Quinoa-Kichererbsen-Bowl erhält dein Körper eine schnelle Detox-Kur. Hier kommen so viele gute und wichtige Lebensmittel zusammen, die sich gegenseitig bestens ergänzen.

    

ZUBEREITUNG

1. Ingwer in dünne Scheiben schneiden

2. Gemüse in kleine Würfel schneiden

3. Petersilie kleinhacken

4. Nüsse in kleinhacken

5. Quinoa unter warmen Wasser abwaschen

6. Kokosöl mit Gewürzen und Ingwer kurz in der Pfanne

    erhitzen. Den Quinoa hinzugeben und 4-5 Minuten bei

    mittlerer Hitze anrösten

7. Mit den 400ml Wasser ablöschen und Karotten, Zucchini

   und Kichererbsen hinzu geben und auf kleiner Hitze

   ca. 15 Minuten köcheln lassen. Immer mal wieder

   umrühren.

8. Das Basilikum hinzugeben und noch einmal 1-2 Minuten

    unter umrühren köcheln lassen.

9. Anrichten und die Avocado mit den Nüssen als Topping

   hinzugeben.